Das SAC Gästebuch

Die Einträge des alten Gästebuches werden nach und nach in diese Seite eingefügt.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Das Gästebuch ist noch nicht vollständig übertragen. Ich arbeite daran!

Kommentar von Axel Schäfer

Vielen Dank, Herr Schäfer, ich bin begeistert von dem La Finezza MK2 Prototyp, den ich letzte Woche erhalten habe. Sowas von dynamisch, räumlich und sauber. Ich konnte gar nicht glauben, was der Vorverstärker aus den Igel 60 rausholen kann. Wow! Jetzt bin ich noch auf das Powercontrol Netzteil gespannt. Viele Grüße, Ralph Koch

Kommentar von Ralpf Koch

Hallo Herr Schäfer, die Piccolos sind am Freitag gut angekommen. Ich bin begeistert. Ich habe noch keinen Verstärker gehört (und ich habe einige ausprobiert), die so gut mit meinen Piega Coax harmonieren. Ich hatte schon vor, die Lautsprecher zu verkaufen. Entweder klangen die zwar angenehm aber bedeckt oder hoch aufgelöst aber irgendwas nervte. Auf Dauer lästig. Der Verkauf ist jetzt nicht mehr nötig. Ich wusste bislang nicht, dass eine so hohe Auflösung, Kraft und zugleich angenehme Langhörtauglichkeit möglich ist. Große Anerkennung für diese Leistung! Gruss

Kommentar von Holger

Hallo Herr Schäfer, die Investition in neue Piccolos war goldrichtig. Hervorragender Klang und Leistung satt. Meine alten Igel werden jedoch nicht verkauft, so etwas Gutes gibt es heutzutage nicht mehr. Da geht der Trend doch zur Zweitanlage. Ich kann nur jedem den Weg nach Essen empfehlen, bevor woanders teures Glitzerzeug gekauft wird. viele Grüße M. Gudelis

Kommentar von Michael Gudelis

Hallo Herr Schäfer, die Igel sind gestern gut angekommen und bereits in Betrieb. Noch einmal vielen Dank für die Igel. Klanglich hauen sie mich um. Sehr viel angenehmer und langzeit-hör-tauglicher als die schon sehr gute Endstufe Audionet Amp I V2, die ich vorher hatte. Dabei empfinde ich keine Abstriche bei den Höhen. Im Gegenteil klingen diese natürlicher und echter als zuvor. Stimmen sind plastisch und emotional. Jetzt bin ich noch mehr auf die Piccolos gespannt. Viel fehlt mir nicht mehr.

Kommentar von Kuhlmann